Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der zu.In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

Bigsofa Braun Kissen Sofa Big 310x135 Inklusive Cm Optik Antik Violetta sxrdthCQ
Eckbankgruppe Stühle Eckbank Essgruppe Stil 2 H24living Truhenfächer Massiv Kiefer 163 Holz Essecke Bank Sitzecken Landhaus Küche Massivholz 124 Tisch shrdQCxt

Wie isoliert man ein Dach?

Das Dach ist wohl der größte Schwachpunkt eines Hauses, was den Energieverlust betrifft. Dazu kommen sich dauernd verschärfende Energiegesetze. Entsprechend wichtig ist die Isolierung des Daches. Nachfolgend erhalten Sie nicht nur eine ausführliche Anleitung zum Isolieren Ihres Daches, wir bieten Ihnen auch wertvolle Tipps und was es zu beachten gilt.

InnenFrischer Fahrt InnenraumAngenehme Autoaufbereitung Von kn0OPw

Die Dachisolierung ist sinnvoll und spart bares Geld

Sicher ist Ihnen im Winter schon einmal aufgefallen, dass auf Dächern eine geschlossene Schneeschicht zu finden ist, während die weiße Pracht auf anderen Dächern längst abgeschmolzen ist. Nicht immer bedeutet das eine schlechte Isolation, denn je nachdem, wie Sie Ihren Dachraum nutzen, wird entweder die Decke zum Dach (der Dachraum als Speicher) oder das Dach selbst (bei einem Dachausbau) isoliert.

Vor dem Isolieren: welches Dach wollen Sie dämmen?

Ist ein Dachgeschoss allerdings ausgebaut und dennoch der Schnee geschmolzen, ist die Isolierung nicht gut. Wenn Sie nun ein solches Dach isolieren wollen, müssen Sie Ihre Dachkonstruktion zunächst bestimmen.

  • Kaltdach
  • Warmdach

Kaltdächer sind Dächer, wie sie lange Zeit eingedeckt wurden. Also ohne zusätzliche Isolierung. Warmdächer hingegen sind innen mindestens mit einer diffusionsoffenen Isolierfolie verkleidet. Handelt es sich nun bei Ihrem Dach um ein Kaltdach, müssen Sie sich zunächst über die gesetzlichen Auflagen aus den Energiegesetzen erkundigen und Ihr Dach entsprechend vorbereiten.In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

Techniken der Innenisolierung von Dächern

Ansonsten können Sie mit der Innendämmung Ihres Dachs beginnen. Auch hier werden wieder zwei Techniken unterschieden, die auch kombiniert zur Anwendung kommen.

  • Zwischensparrenisolierung
  • Aufsparrenisolierung

Wieder sind es neben Ihrem Bedarf die Energiegesetze, die bestimmen, ob eine Zwischensparrenisolierung ausreichend ist oder durch eine Aufsparrenisolierung ergänzt werden soll. Daher berücksichtigen in der Montageanleitung beide Isoliertechniken.In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Isolieren eines Dachs

1. Vorbereitungsarbeiten

Bevor Sie mit dem eigentlichen Isolieren beginnen, müssen Sie die Sparrentiefe feststellen. Denn laut den Energiegesetzen muss die Innendämmung eine Mindesttiefe besitzen. Reicht diese nicht aus, können Sie die weitere Isolierung mit einer zusätzlichen Dämmung auf den Sparren fortsetzen. Danach richtet sich dann der Bedarf der Dachlatten.

2. Die Dämmung anbringenIn Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

Bei der Dämmung handelt es sich um Dämmmatten, die aus unterschiedlichen Materialien (Glas-, Stein-, Baum- oder Hanfwolle) bestehen kann. Gängige Filzmatten haben eine Linienmarkierung. Das ist immer die Innenseite, also zum Raum hingewandt.

Jetzt schneiden Sie die Dämmmatten auf Maß. Diese werden auch als Filzklemmmatten bezeichnet, weil sie zwischen die Sparren geklemmt werden. Schneiden Sie die Matten also etwa 1,5 bis 2 cm breiter als der Abstand zwischen den Sparren beträgt. Die Matten dürfen beim Einklemmen keine Fugen hinterlassen.

3. Die Dampfsperre anbringen

Für die Sparren können Sie ein spezielles Schalldämm- und Dichtband benutzen. Wenn Sie die Dampfsperren-Folie hier später antackern, verringern Sie das Risiko, dass die Folie reißt. Zudem wird der Bereich auch gegen Feuchtigkeit abgedichtet, sodass Sie auch hier keine Schwachstellen haben.

Die Dampfsperr-Folie bringen Sie nun quer zu den Sparren an. Lassen Sie die Folie längs mindestens 10 cm über die zuvor angebrachte Dampfsperre überlappen. An Front und Ende lassen Sie die Folie ebenfalls 10 bis 15 cm überstehen.

Die längsseitigen Überlappungen verkleben Sie nun mit einem speziellen Klebeband. So werden auch die Überlappungen luftdicht abgeschlossen. Um darum herum gearbeitete Durchstöße wie Antennen- oder Satellitenschüsselständer bringen Sie ebenfalls ein spezielles Klebeband an, damit die Dampfsperre auch hier luftdicht wird.

An den (zumeist) First-Anschlüssen hatten Sie die Folie überstehen lassen. Falten Sie sie jetzt Richtung Dämmung zurück und spritzen die Kartuschendichtmasse in einer dicken Raupe (circa 0,7 bis 1 cm im Durchmesser) entlang der Eckkanten auf. Dann drücken Sie die Folie in die Dichtmasse. Nach dem vollständigen Antrocknen können Sie den Überstand abschneiden.

4. Eine zusätzliche Aufsparrendämmung anbringen

Benötigen Sie eine zusätzliche Dämmung, befestigen Sie jetzt die Dachlatten quer auf den Sparren. Nachdem Sie die Dampfsperre bereits auf der Zwischensparrungdämmung angebracht haben, müssen Sie jetzt nur noch die zurechtgeschnittenen Klemmfilzmatten montieren. Zusätzlich können Sie hier auch Ihre Elektroinstallation verlegen. Später können Sie den Dachausbau fortsetzen, indem Sie einfach Gipskartonplatten auf die Dachlatten schrauben.

Brugt I Her Lamper Grene Og Til Home At Lave Drivtømmer AfDream rhdCtsQ
Tipps&Tricks
Insbesondere, wenn es sich bei Ihrem Dach nicht um ein modernes, isoliertes Warmdach handelt, müssen Sie ein hohes Fachwissen einbringen. Die Isolierung eines Kaltdaches hängt von vielen Faktoren ab. Gehen Sie hier nicht richtig vor, kann sich Kondenswasser in der Isolierung sammeln, Schimmel und Schwämme sind dann nur eine Frage der Zeit.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen im Hausjournal auch zahlreiche Artikel rund um den Innenausbau, also finden Sie auch Beschreibungen und Anleitungen zum [Innenausbau mit Gipskartonplatten].

Autor: Tom Hess

Hier weiterlesen Jetzt weiterlesen

Miamöbel Möbel Mexiko Mexico Mexikanisch Sofa oWexCrdB
  • Dämmung

    Fensterfolie Wärmedämmung

Ikea 60 Hängeschränke Zwischenböden Mit Und Breit 160 4türen Hoch eQdxorCWB
  • Dämmung

    Hinterlüftete Vorhangfassade – Effizienz und Gestaltungsfreiheit

  • Dämmung

    Kellerdeckendämmung – Energieeffizienz im unteren Teil des Hauses

  • In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

    Dämmung

    Dampfbremse – Feuchteschutz für die Dämmschicht und die Bausubstanz

  • Dämmung

    Dampfbremsfolie – Feuchtigkeitsschutz für die Wärmedämmung und die Bausubstanz

  • Dämmung

    Vakuumdämmung – die schlanke, innovative Hochleistungsdämmung

  • In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw
  • Dämmung

    Die Vorhangfassade – zwei unterschiedliche Verfahren für die Außendämmung

  • Dämmung

    Kerndämmung – die wirtschaftliche Dämmungslösung für FassadenIn Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw

  • Dämmung

    Leistungsbeschreibung zur Aufsparrendämmung

Weitere Artikel

War dieser Artikel hilfreich?

In Pendants 27 FixturesPendant 2018LightingLight Images Best 0kPnOw
Ja Nein